Moderne Optik mit Altholz

Die wilde Struktur von Altholz in Verbindung mit Glas kann sehr spannende Ergebnisse erzielen.

Schon im Vorraum grüßt einen eine scheinbar frei stehende Holztür, welche ins offene Treppenhaus führt. In den Keller führt eine Treppe aus Beton welche wir mit Trittstufen aus Eiche bestückten. Um Zugluft aufgrund der offenen Bauweise zu vermeiden fertigten wir eine Verglasung an.

Ins Obergeschoss führt eine freie Holztreppe mit massivem Geländer aus Holz und Verbundglas. Die Verkleidung des oberen Geländers haben wir bis um die untere Deckenkante gezogen, was dem Ganzen einen schönen Abschluss verleiht.

Im Wohnzimmer lädt ein individuell gefertigter Diwan, mit komplett vertäfelter Rückwand aus Altholz, zum gemütlichen Enstpannen am Feuer ein. Besonderer Blickfang ist dabei der gepolsterte Streifen entlang der ganzen Rückwand.

Ebenfalls aus besonders astigem Holz gebaut ist der TV-Schrank.

Die Unterkästen für die Waschbecken in Bad und WC sind in etwas hellerer Bauweise gehalten, und passen so sehr gut zu den dunkleren Fliesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.